Einträge von Steffen Peschges

Mit dem Flieger von Bremen nach Tunesien – Airport bietet Verbindung in beliebte Ferienregion

Ab dem 21. Juni 2024 startet immer freitags ab Bremen je ein Direktflug in die tunesische Provinzhauptstadt Monastir. Von dort aus sind Ferienorte wie Hammamet, Nabeul, Sousse oder Mahdia nicht mehr weit. Sundair bietet die Flugverbindung, in etwas mehr als drei Stunden, jeden Freitag vom Bremer Flughafen aus an. Sonnenurlaub in Tunesien: Am südlichen Ende […]

EM-Song von Max Kruse und Knossi – „Stand Up For The Champions“

Ex-Werder-Profi Max Kruse hat zusammen mit Jens „Knossi“ Knossalla einen EM-Song aufgenommen. Die Vorlage liefert der Hit „Stand up (For the Champions)“ von Right Said Fred. Ex-Werder-Bremen-Stürmer Max Kruse, der Entertainer Knossi und das österreichische DJ-Duo Pazoo stimmen auf die Heim-EM in Deutschland ein. Am Freitag erscheint ihr Song „Stand Up For The Champions“, eine […]

Tempo 210 bei erlaubten 120 km/h – Polizei stoppt mehrere Autobahnraser

Einsatzkräfte der spezialisierten Verkehrsüberwachung haben am Montag, 3. Juni, und am Tag danach im Bremer Stadtgebiet und auf den Bundesautobahnen mobile Geschwindigkeitskontrollen durchgeführt. Dabei wurden erhebliche Verstöße festgestellt. Einer der Täter fuhr 210 statt der erlaubten 120 km/h. Ein 26-jähriger Autofahrer aus Bremen wurde am Montag gegen 17.45 Uhr auf der Autobahn 27 in Fahrtrichtung […]

Nach Tritten gegen den Kopf in einer Straßenbahn: Polizei nimmt 22-jährigen Tatverdächtigen fest

Am Samstag, 4. Mai, war ein 42-Jähriger von einem Mann in einer Straßenbahn in der Otto-Brenner-Allee in Bremen-Osterholz durch Tritte gegen den Kopf schwer verletzt worden. Die Polizei konnte im Rahmen der Ermittlungen einen Tatverdächtigen identifizieren und vollstreckte gegen den 22-Jährigen einen Haftbefehl. Der 42-Jährige befand sich in der Straßenbahnlinie 1 und geriet mit dem […]

Polizei evakuiert 1.400 Menschen aus dem Gymnasium Horn in Bremen – Delaborierer entfernen vermeintlich gefährliche Substanz aus dem Chemielager der Schule

Am Mittwochmorgen musste das Gymnasium Horn im Vorkampsweg in Bremen geräumt werden, nachdem die Schule eine vermeintliche Gefahr durch gelagerte Chemikalien gemeldet hatte. Verletzt wurde niemand. Gegen 9.30 Uhr wurde die Polizei von der Leitung des Gymnasium Horn über das Auffinden von vermeintlich gefährlichen Substanzen im Chemielager der Schule informiert. Polizei, Rettungskräfte und Gefahrgutspezialisten der […]

Bremen-Nord soll Fernwärmenetz bekommen – Verfahren zur Erteilung von Wegerechten beschlossen

Der Senat hat in seiner Sitzung am Mittwoch das Verfahren beschlossen, mit dem Wegenutzungsrechte für den Aufbau eines Fernwärmenetzes in Bremen Nord vergeben werden sollen. Die Erteilung von sogenannten Wegenutzungsrechten durch die Stadtgemeinde Bremen ist eine wesentliche Voraussetzung für den Aufbau des geplanten Fernwärmenetzes. Derlei Rechte müssen Unternehmen erhalten, um in den öffentlichen Raum eingreifen […]

Landesgesundheitsbericht 2024 für Bremen vorgestellt – Es herrscht Handlungsbedarf – Versorgungssystem am Limit

Der Landesgesundheitsbericht 2024 wurde am Dienstag in der Deputation für Gesundheit, Pflege und Verbraucherschutz vorgestellt. Die Ergebnisse zeigen: Ein „Weiter so“ kann es nicht geben.   Der Bremer Senat informiert in einer Pressemitteilung umfassend zum Thema Gesundheitsbericht. Demnach umfasst der Bericht zwei inhaltliche Schwerpunktsetzungen: Zum einen stellt er den Einfluss der Corona-Pandemie auf die unterschiedlichen […]

Polizeibekannter Bremer Rentner pöbelt rassistisch gegen Bauarbeiter

Ein 70-jähriger Bremer hat am Montagnachmittag in der Sedanstraße einen 28-jährigen und einen 32-jährigen Mann mit rassistischen Aussprüchen beleidigt. Die Polizei konnte den Täter noch vor Ort antreffen. Nach Polizeiangaben beschwerte sich der 70-Jährige zunächst über Schuttsäcke auf dem Gehweg in seiner Nachbarschaft. Im gleichen Atemzug beleidigte er die beiden Männer aus Guinea, welche gerade […]

Versuchter Einbruch in eine Bank in Hemelingen – Wand aufgefräst, Tresor sollte geöffnet werden

Am Mitttwochabend, 17. April 2024 gegen 20.45 Uhr, meldeten Zeugen Rauch, der aus einem Haus mit einer Bankfiliale in der Hastedter Heerstraße in Bremen kam. Die kurz nach der Feuerwehr eingetroffenen Einsatzkräfte der Polizei stellten vor Ort fest, dass es sich um Qualm, vermutlich aufgrund des Einsatzes eines Trennschleifers, handelte. Nach ersten Erkenntnissen waren die […]

Polizei hebt einen Drogenring in Bremen aus – Indoorplantage und mehrere Kilogramm Kokain und Amphetamin sichergestellt

Am Dienstagmorgen, 16. April 2024, 6 Uhr, durchsuchten Ermittlerinnen und Ermittler der Polizei Bremen im Auftrag der Staatsanwaltschaft sechs Wohnanschriften in Bremen. Grund ist der Verdacht des unerlaubten Handels mit Drogen wie Kokain, Cannabis und Amphetaminen in nicht geringen Mengen. Neben Beweismitteln, wie eine Indoorplantage mit knapp 300 Cannabis-Pflanzen und mehreren Kilogramm Rauschgift, darunter 2,5 […]