Archive - Allgemein

April 2024
M D M D F S S
1234567
891011121314
15161718192021
22232425262728
2930  

Autoaufbrecher in Bremen-Mitte gestellt

Ein 63-jähriger Sicherheitsmitarbeiter eines Parkhauses in der Altstadt hinderte in der Nacht zum heutigen Freitag, 19. April, einen 33 Jahre alten Mann daran, nach einem Autoeinbruch zu entkommen. Gegen 1:40 Uhr wurden die Einsatzkräfte der Polizei in ein Parkhaus in der Wilhadistraße gerufen. Vor Ort trafen sie auf den 33-Jährigen und einen 63-jährigen Sicherheitsmitarbeiter, der angab, den mutmaßlichen Räuber kurz zuvor in einem Kleintransporter gestellt zu haben. An besagtem Fahrzeug, einem Mercedes, war das Fenster der Fahrertür eingeschlagen worden. Anschließend habe der 33-Jährige versucht, mit einem Rucksack und einem Plastikbeutel zu flüchten. Weil der Sicherheitsmann sich ihm jedoch in den Weg gestellt hätte, habe der Autoeinbrecher damit gedroht, ihn mit Pfefferspray zu attackieren. Allerdings seien dann die Polizisten gekommen. Die Einsatzkräfte nahmen den Mann mit auf die Wache. In dem Plastiksack fanden sie Diebesgut, darunter Smartwatches sowie Einbruchswerkzeug.…

Kinderspielplatz Bultenweg in Bremen-Tenever wird mit Fest für Kinder und Anwohner eröffnet –Planung für Spielplatz Liegnitzplatz geht in die nächste Runde

Lange war er hinter einem Bauzaun verschwunden, doch nun darf auf dem Spielplatz Bultenweg wieder ausgiebig getobt werden. nachdem der Umbau ist abgeschlossen, wird die mit einem Fest für alle Kinder und Anwohner des Quartiers am Montag, den 22. April 2024, von 16 Uhr bis 17:30 Uhr, wiederbelebt. Derweil geht es für den Spielplatz Liegnitzplatz am 24. April in die nächste Planungsrunde: Input von Kindern und Erwachsenen erwünscht. Die Anlage des Kinderspielplatzes Bultenweg wurde komplett neu und entsprechend den Wünschen der Kinder gestaltet. So wurden alle Maßnahmen im Rahmen eines umfassenden und vom Fachdienst Spielraumförderung initiierten Beteiligungsverfahren entwickelt. Einzogen wurden dabei auch das Quartiersmanagement Tenever, die Nutzer des Spielplatzes sowie interessierte Anwohner. Entstanden ist ein Parcours mit verschiedenen Spielgeräten, darunter eine Stehwippe und zwei Trampoline. Auf einem der beiden können auch Kinder mit motorischen Einschränkungen herumspringen.…

Polizei Bremen stoppt Autofahrer unter Drogeneinfluss – Kontrollen an den Autobahnzubringern Überseestadt und Hemelingen

Einsatzkräfte, Ausbilder und angehende Polizisten führten in dieser Woche am 17. bis 18. April intensive Verkehrskontrollen durch. Dabei ging es vor allem darum, den jungen Polizisten beizubringen, wie man unter Drogeneinfluss stehenden Autofahrer erkennen kann. Die Polizisten ahndeten diverse Verstöße. Durchgeführt wurden die Kontrollen an den Autobahnzubringern Überseestadt und Hemelingen jeweils in den Nachmittagsstunden. Insgesamt überprüften 19 Kontrollteams unter anderem mit Unterstützung des Zolls in dieser Zeit 494 Fahrzeuge. 25 Personen mussten sich hierbei aufgrund des Verdachts des Fahrens unter dem Einfluss von Drogen einer Blutentnahme unterziehen. Einige Fahrzeugführer führten Cannabis in erlaubter Menge im Rahmen der Gesetzesregelung zum Eigenkonsum mit sich. Anschließende Drogentest waren zumeist positiv, entsprechende Ordungswidrigkeitenanzeigen wurden gefertigt. Weiterhin waren elf Fahrer ohne eine in Deutschland gültige Fahrerlaubnis unterwegs, vier…

Herbstpraktikum im Technologiepark Bremen bietet Schülern Einblicke in die Welt der MINT-Fächer – Bewerbung bis 31. Mai 2024 möglich

Im naturwissenschaftlich-technischen Praktikum geht es darum, interessierten Schüler ab der Jahrgangsstufe 10 die Möglichkeit zu geben, in die faszinierende Welt der MINT-Fächer einzutauchen. Das Praktikum findet in der ersten Woche der Herbstferien vom 7. bis zum 11. Oktober statt. Die Teilnehmenden erhalten die Chance, die Berufspraxis kennenzulernen und das in der Schule Erlernte in der Anwendung zu erleben. Im Technologiepark Bremen kann während des Herbstpraktikums in die Bereiche Luft- und Raumfahrt, Robotik, Biotechnologie, Logistik, Informationstechnologie und Laseranwendung geschnuppert werden. In diesem Jahr bieten zehn Unternehmen und Institute insgesamt 50 Praktikumsplätze an, auf die sich interessierte und neugierige Schüler bereits jetzt bewerben können. Ganz neu dabei ist das BIAS – Bremer Institut für angewandte Strahltechnik GmbH, das einen tiefen Einblick in die Anwendungsmöglichkeiten von Lasern ewährt –  vom 3D-Druck, Strukturierung und Gravieren…

Bremens Innensenator empfängt Delegation aus Guinea – Drogenkriminalität im Zentrum der Gespräche

Bremens Innensenator Ulrich Mäurer hat am vergangenen Mittwoch, 17. April, eine Delegation aus Guinea empfangen. Dabei tauschten sich der Innensenator und die Delegierten aus dem westafrikanischen Land auch über die Rückführung wegen Drogendelikten verurteilter Straftäter aus Guinea in ihr Heimatland aus. Ein Abkommen von 2019 regelt den Austausch zwischen Deutschland und Guinea beispielsweise zum Thema legale Migration. So kommen guineische Abgesandte alle zwei Jahre nach Berlin und besuchen, wie gerade derzeit, unter anderem das Bundesinnenministerium. Bei dieser Gelegenheit hatte der Innensenator die Delegation auch nach Bremen eingeladen. "Das Ziel der Gespräche ist ein intensiver und konstruktiver Austausch zwischen Bremen und Guinea und die gegenseitige Unterstützung", sagte Innensenator Mäurer am Mittwoch. Unter anderem gehe es darum, Neuankömmlinge von Anfang an zu erreichen, Wege aufzuzeigen und so das Abrutschen junger Einwanderer in die Drogenkriminalität zu…

Bremen ist bei weltweiter City Nature Challenge dabei – Mitmach-Aktionen für Familien und Schulklassen

Vom 26. bis 29. April beteiligen sich Bremen und Bremerhaven erstmalig an der City Nature Challenge, einem weltweit stattfindenden Citizen Science Projekt, bei dem die städtische Flora und Fauna beobachtet und dokumentiert wird. Städte bieten mit ihren Parks, Teichen, Friedhöfen oder Brachen ungeahnt viele Lebensräume für Tiere und Pflanzen. In der City Nature Challenge geht es darum, die Natur vor der eigenen Haustür zu erkunden. Vier Tage lang werden wildlebende Tiere, Pflanzen und Pilze mithilfe der kostenlosen App iNaturalist erfasst. Die gesammelten Arten werden für wissenschaftliche Zwecke genutzt. Bei der Challenge handelt es sich um ein sogenanntes Citizen Science-Projekt, also um ein  Forschungsprojekt das unter Mithilfe von oder komplett durch interessierte Laien durchgeführt wird. In diesem Jahr sind auch Bremen und Bremerhaven dabei. Organisiert wurde die Teilnahme von der Senatorin für Umwelt, Klima und Wissenschaft. Zusammen mit zahlreichen außerschulischen…

Versuchter Einbruch in eine Bank in Hemelingen – Wand aufgefräst, Tresor sollte geöffnet werden

Am Mitttwochabend, 17. April 2024 gegen 20.45 Uhr, meldeten Zeugen Rauch, der aus einem Haus mit einer Bankfiliale in der Hastedter Heerstraße in Bremen kam. Die kurz nach der Feuerwehr eingetroffenen Einsatzkräfte der Polizei stellten vor Ort fest, dass es sich um Qualm, vermutlich aufgrund des Einsatzes eines Trennschleifers, handelte. Nach ersten Erkenntnissen waren die Unbekannten über einen Nebeneingang in das Gebäude gelangt und hatten eine Wand aufgefräst. Anschließend versuchten die Täter, einen Tresor zu öffnen, wurden dabei offenbar gestört und flüchteten. Die Kriminalpolizei hat die Ermittlungen aufgenommen und sucht Zeugen, die möglicherweise den Qualm wahrgenommen haben oder auch sonstige auffällige Beobachtungen in der Hastedter Heerstraße oder der näheren Umgebung gemacht haben. Hinweise nimmt der Kriminaldauerdienst der Polizei Bremen unter 0421 362-3888 entgegen.   Symbolbild: Fotolia/Markus Beck  

Polizei hebt einen Drogenring in Bremen aus – Indoorplantage und mehrere Kilogramm Kokain und Amphetamin sichergestellt

Am Dienstagmorgen, 16. April 2024, 6 Uhr, durchsuchten Ermittlerinnen und Ermittler der Polizei Bremen im Auftrag der Staatsanwaltschaft sechs Wohnanschriften in Bremen. Grund ist der Verdacht des unerlaubten Handels mit Drogen wie Kokain, Cannabis und Amphetaminen in nicht geringen Mengen. Neben Beweismitteln, wie eine Indoorplantage mit knapp 300 Cannabis-Pflanzen und mehreren Kilogramm Rauschgift, darunter 2,5 Kilo Kokain, zwei Kilo Amphetamine und Cannabis, konnten mehrere tausend Euro Bargeld, ein hochwertiges Fahrzeug und diverse illegale Glücksspielautomaten beschlagnahmt werden. Drei Festnahmen Die Einsatzkräfte nahmen drei verdächtige Männer im Alter von 28 Jahren und einen 34-jährigen Tatverdächtigen vorläufig fest. Gegen einen 28-Jährigen wurde Haftbefehl erlassen, wie die Polizei weiter mitteilt. Mehrere Monate intensiv ermittelt Der Einsatz beruhte auf über mehrere Monate andauernden, intensiven Ermittlungen, u. a. in Zusammenhang mit Erkenntnissen aus entschlüsselten…

Tag der offenen Tür in der Hochschule (HSB) – 225 Jahre nautische Ausbildung in Bremen im Fokus

Wie fühlt es sich an, auf einer Schiffsbrücke auf hoher See zu stehen? Diese und etliche Fragen mehr beantwortet der Tag der offenen Tür bei den Nautikern der HSB in der Werderstraße in Bremen am 26. April 2024. Dort können dann die Schiffssimulatoren besichtigt werden und es gibt Infos, was die Nautikerinnen und Nautiker sonst noch alles zu tun haben. Anlässlich „225 Jahre nautische Ausbildung in Bremen“ laden die Nautiker zu einem Tag der offenen Tür. Dabei handelt es sich um ein kombiniertes Angebot mit dem Olbers-Planetarium. Beide Institutionen befinden sich im gleichen Gebäude in der Neustadt in der Werderstraße 73. Zwei Besuchstermine in der HSB am gleichen Tag Angeboten werden in der HSB zwei Termine: Der erste findet am 26. April von 17.30 bis 19 Uhr statt. Einen zweiten gibt es von 19.15 bis 21 Uhr. Wer möchte, kann die Angebote des Olbers-Planetariums und der HSB kombinieren. „Man kann zum Beispiel zwischen 17.30 und 19 Uhr ein Containerschiff in den…

Fischtown Pinguins Bremerhaven erstmals in den Playoffs der DEL – Erstes Spiel gegen Eisbären Berlin am heutigen Mittwochabend

Die Bremerhavener Fischtown Pinguins stehen erstmals in ihrer Vereinsgeschichte in den Playoffs der Eishockey-Liga DEL. Am heutigen Mittwochabend spielen sie in der ausverkauften Eisarena in Bremerhaven gegen die Eisbären Berlin. Für das Team von Trainer Thomas Popiesch ist der 17. April 2024 ein historischer Tag. Erstmals in ihrer Geschichte stehen die Mannschaft in den Playoffs. An deren Ende wird diejenige der sieben teilnehmenden Mannschaften Meister, die vier Mal gewonnen hat. Am heutigen Mittwochabend muss daher also ein Sieg her für die Pinguins, um den Traum vom ersten Meistertitel weiterhin aufrecht erhalten zu können. Zu Gast sind die Eisbären Berlin, eine Traditionsmannschaft aus dem Berliner Osten. Los geht das Spiel um 19.30 Uhr. Spiel im Free-TV, Livestream und Liveticker zu sehen Auf sportschau.de gibt es einen Liveticker. Live übertragen wird das Spiel zudem im Free-TV beim Sportsender DF1 sowie beim kostenpflichtigen Sender Magenta Sport. DF1 ist empfangbar…