Drei Brände in Bremerhaven innerhalb von 30 Minuten

18. 07. 2017 um 09:35:27 Uhr | BremenNews-Redaktion
Werbung
Werbung
fotoboxen-bremen.de
Werbung
Werbung
Werbung

In Bremerhaven hat es innerhalb von rund 30 Minuten in der Nacht zu Dienstag drei Mal gebrannt. Gegen 22.00 Uhr brannte eine Gartenlaube im Rosenweg und gegen 22.30 Uhr eine Wohnung in der Heinrichstraße und eine Garage in der Krumme Straße. In der Nacht waren 45 Einsatzkräfte der Berufs- und Freiwilligen Feuerwehr aktiv.

Die rund 30 Quadratmeter große Gartenlaube im Rosenweg war bereits in Vollbrand, als die Einsatzkräfte der Feuerwehr Bremerhaven eintrafen. Durch den Funkenflug waren angrenzende Bäume sowie weitere Gartenhäuser gefährdet. Das Feuer konnte durch die zahlreichen Einsatzkräfte jedoch schnell unter Kontrolle gebracht und gelöscht werden.
 

Wohnungs- und Garagenbrand

Der zweite Löschzug zum Wohnungsbrand in der Heinrichstraße verlief auch ohne größere Schwierigkeiten. Das Feuer konnte schnell gelöscht werden und niemand wurde verletzt. Auch beim dritten Löschzug zum Garagenbrand in der Krumme Straße meldete die Feuerwehr Bremerhaven keine Verletzten. Die Brandursachen und die Höhe der jeweiligen Schäden sind noch unklar.
 





Kommentar schreiben




Ihre Kommentare