Bremer Biker mögen starke Motorräder

30. 08. 2017 um 16:46:52 Uhr | BremenNews-Redaktion
Werbung
Werbung
fotoboxen-bremen.de
Werbung
Werbung
Werbung
Werbung

Das Vergleichsportal Check24 hat sich in einer Studie mit der Motorleistung von Motorrädern im bundesweiten Vergleich beschäftigt. Dabei ist herausgekommen, dass die Bremer im Schnitt die stärksten Bikes fahren.

 
Im Durchschnitt haben die über das Vergleichsportal versicherten Motorräder in Bremen 78,1 PS. Das ist der Spitzenwert in Deutschland im Ländervergleich. In Mecklenburg-Vorpommern, dem Bundesland mit dem niedrigsten Wert, haben die Maschinen 63,4 PS also gut 15 PS weniger. Die Hamburger sind durchschnittlich mit 71,6 PS auf zwei Rädern unterwegs, die Niedersachsen mit 76,1 PS.
 
Doch die Bremer fahren anscheinend nicht nur die stärksten Maschinen, sie fahren anscheinend auch die längsten Distanzen. Wie Check24 meldet, fahren die Bremer mit ihren Bikes im Schnitt rund 5.700 Kilometer im Jahr. Das sind rund 1.140 Kilometer mehr als etwa die Biker in Thüringen.
 
Für die Erhebung der Daten wurden in der Zeit von Juli 2012 bis Juli 2016 die Angaben der CHECK24-Kunden im Motorradversicherungsvergleich zur Motorleistung und jährlichen Fahrleistung nach Wohnort, Alter und Geschlecht ausgewertet.
 





Kommentar schreiben




Ihre Kommentare