Von Bremerhaven in die Nordsee – Kurztörn mit Segelschiff “Eldorado”

19. 06. 2018 um 14:51:23 Uhr | BremenNews-Redaktion
Werbung
Werbung
fotoboxen-bremen.de
Werbung
Werbung

Ab dem 14. Juli haben Besucher Bremerhavens die Möglichkeit eine dreistündige Fahrt mit dem Zweimaster „Eldorado“ zu buchen. Vom Hafen aus geht es in Richtung Nordsee, Ziel ist der Nationalpark Wattenmeer. Tickets inklusive Verpflegung gibt es für knapp 60 Euro.
 
Vom 14. Juli bis zum 26. August bietet das Touristikbüro Bremerhaven eine ganz besondere Schifffahrt an: Der rot-weiße Zweimaster „Eldorado“ liegt derzeit im „Neuen Hafen“, läuft aber ab Mitte Juli jeden Samstag und Sonntag zu Fahrten auf die Nordsee aus. Hierbei geht es durch zwei Schleusungen und entlang zahlreicher Containerschiffe in Richtung des Nationalparks Wattenmeer, wo es den einen oder anderen Seehund zu entdecken gibt.
 
Das holländische Schiff wurde 2010 erstmals in Betrieb genommen, normalerweise ist es in der Karibik zu Törns unterwegs, anlässlich der Sail 2015 legte die „Eldorado“ erstmal in Bremerhaven an. Die Fahrten auf die Nordsee finden samstags um 11 Uhr und 17 Uhr statt, sonntags nur um 11 Uhr. Wer auf der dreistündigen Fahrt das Bedürfnis hat, auch mal selbst Hand an das Ruder oder die Segel anzulegen, ist hierzu gerne eingeladen.
 
Einzeltickets inklusive Verpflegung kosten 59,50 Euro, Kinder- und Familientickets sind ebenfalls erhältlich. Auch eine Übernachtung auf dem Boot wird angeboten, Kostenpunkt sind 65 Euro und 90 Euro. Mehr Informationen rund um den Kurztörn gibt es auf www.bremerhaven.de
 





Kommentar schreiben




Ihre Kommentare