Unfall auf A27 – Autobahn Richtung Cuxhaven zwischen Horn und Überseestadt teilweise gesperrt

18. 02. 2021 um 15:53:47 Uhr | BremenNews-Redaktion
Werbung
Werbung
cambio
Werbung
sandercenter.de
Werbung

Wie die Polizei via Twitter mitteilte, ist die A27 in Fahrtrichtung Cuxhaven derzeit nur einspurig befahrbar. Grund dafür ist ein Unfall im Abschnitt zwischen den Anschlussstellen “Horn” und “Überseestadt. Die Polizei bittet darum, den Bereich weiträumig zu umfahren.


  Symbolbild: Aufgrund eines Unfalls ist die A27 in Richtung Cuxhaven derzeit nur einspurig befahrbar. Die Polizei bittet darum, den Bereich zu umfahren. Bildquelle: Fotolia.




Werbung
fotoboxen-bremen.de

Kommentar schreiben




Ihre Kommentare