Triathlon in Bremen – GEWOBA veranstaltet Event zum siebten Mal

17. 07. 2018 um 12:04:32 Uhr | BremenNews-Redaktion
Werbung
Werbung
fotoboxen-bremen.de
Werbung
Werbung

Am 12. August heißt es in Bremen wieder „Schwimmen, Radfahren, Laufen“. An diesem Tag findet bereits der siebte GEWOBA City Triathlon statt, Start und Ziel ist der Europahafen in der Überseestadt. Drei verschiedene Arten des Triathlons werden angeboten, für Anfänger, Gruppen und Profis.
 
Sportverrückte aufgepasst: In gut einem Monat findet der City Triathlon in der Hansestadt statt, gleich drei verschiedene Arten des Triathlons wird es geben. Gruppen können beim Staffeltriathlon an den Start gehen, Anfänger und Hobbysportler sind beim Volkstriathlon gut aufgehoben, Experten sollten den „Olympic Triathlon“ nutzen. Beim Volkstriathlon für Jedermann werden zu Beginn 500 Meter geschwommen, anschließend 20 Kilometer mit dem Rad zurückgelegt und zum Abschluss 5 Kilometer gelaufen.
 
Die „Olympic“ Variante ist gut doppelt so hart, 1,5 Kilometer Schwimmen, 40 Kilometer auf dem Rad und 10 Kilometer laufen. Der Sprung ins kühle Nass wird vom Anleger „Marina“ im Europahafen gewagt. Die Radstrecke führt durch die Überseestadt, der abschließende Lauf führt vorbei an der Schlachte und zurück in den Europahafen.
 
Wie bereits in den letzten Jahren ist der Europahafen Dreh- und Angelpunkt des Events, Zuschauer können sich entlang der Strecke positionieren. Der Verkehr wird durch den Lauf beeinträchtigt, Besucher der Veranstaltung sollten mit Bus und Bahn reisen.
 





Kommentar schreiben




Ihre Kommentare