„The 12 Tenors“ zu Gast in der Hansestadt – Welthits neu interpretiert

09. 01. 2019 um 16:02:00 Uhr | BremenNews-Redaktion
Werbung
Werbung
Werbung
Werbung
Werbung
fotoboxen-bremen.de
Werbung

Am 17. Februar 2019 stehen in der Glocke gleich 12 Tenöre auf der Bühne und werden den Zuschauern zahlreiche Welthits in einem neuen Gewand präsentieren. Um 19:00 Uhr geht die Show los, Tickets gibt es bei allen bekannten Ticketportalen und Vorverkaufsstellen.
 
„The 12 Tenors“ bestehen, wie der Name schon sagt, aus 12 internationalen Sängern aus verschiedenen Ländern. In den letzten Jahren tourten die Musiker unter anderem durch China und Japan und begeisterten dort das Publikum. Auch in Deutschland haben die Sänger einen guten Ruf, mit ihrer Leidenschaft für Musik interpretieren sie Lieder wie „Nessum Dorma“ oder ein Medley von Michael Jackson auf ihre ganz eigene Weise.
 
Doch nicht nur mit Gesang wird das Publikum unterhalten, die 12 Tenöre bieten Tanzeinlagen und moderieren durch die Veranstaltung. Begleitet werden sie von einer Live-Band. Traditionell werden auch einheimische Lieder des Gastgeberlandes gesunden und neu vertont.
 





Kommentar schreiben




Ihre Kommentare