Schüsse auf die Straßenbahn

25. 06. 2021 um 08:48:29 Uhr | BremenNews-Redaktion
Werbung
Werbung
cambio
Werbung
sandercenter.de
Werbung
fotoboxen-bremen.de
Werbung

Unbekannte bewarfen und beschossen in der Nacht auf Donnerstag eine besetzte Straßenbahn der Linie 6E in Obervieland. Zwei Scheiben gingen zu Bruch, verletzt wurde zum Glück niemand.

Die Bahn, besetzt mit einem Fahrgast, fuhr gegen 1 Uhr stadteinwärts, als im Teilstück zwischen den Haltestellen Heukämpendamm und Kattenturm-Mitteolötzlich ein Stein in eine Seitenscheibe krachte. Das Fenster war kaum zersplittert, als Schüße eine weitere Scheibe trafen – die Polizei stellte später mehrere Einschusslöcher fest. Der 48 Jahre alte Fahrgast saß in unmittelbarer Nähe der Scheiben, wurde aber bei dem Angriff nicht verletzt. Die Kriminalpolizei hat die Ermittlungen aufgenommen, Zeugenhinweise nimmt der Kriminaldauerdienst unter 0421 362-3888 entgegen.




Werbung
cambio

Kommentar schreiben




Ihre Kommentare