Raus aus dem Hanseatenhof – C&A zieht in die Obernstraße

26. 01. 2021 um 11:43:48 Uhr | BremenNews-Redaktion
Werbung
Werbung
cambio
Werbung
sandercenter.de
Werbung
fotoboxen-bremen.de
Werbung

Die C&A-Filiale im Hanseatenhof Bremen zieht in die Obernstraße um. Das teilte das Beratungsunternehmen der Modefirma mit. Der Umzug ist voraussichtlich für das vierte Quartal 2021 geplant.

Grund für den Umzug ist nach Angaben des Beraterunternehmens vor allem die bessere und zentralere Lage. Voraussichtlich im vierten Quartal 2021 wird demnach die C&A-Filiale in den ehemaligen Zara-Standort in der Obernstraße 82-88 ziehen. Insgesamt weist die künftige Einzelhandelsfläche rund 3.500 Quadratmeter auf und ist damit kleiner als der Standort im Hanseatenhof. Wer künftig die Fläche im Hanseatenhof beziehen soll, ist noch nicht bekannt.

Symbolbild: Das Modeunternehmen C&A wechselt seinen Standort. Im vierten Quartal 2021 will das Unternehmen seine Bremer Filiale vom Hanseatenhof in die Obernstraße verlegen.




Werbung
cambio

Kommentar schreiben




Ihre Kommentare