Großeinsatz der Feuerwehr in Osterholz-Scharmbeck – Wohnhaus größtenteils zerstört

26. 01. 2021 um 13:04:39 Uhr | BremenNews-Redaktion
Werbung
Werbung
cambio
Werbung
sandercenter.de
Werbung
fotoboxen-bremen.de
Werbung

Am Dienstagmorgen, 25. Januar, ereignete sich in Osterholz-Scharmbeck ein Dachstuhlbrand in einem Einfamilienhaus. Verletzt wurde niemand.

Am Dienstagmorgen war in einem Einfamilienhaus in Osterholz-Scharmbeck ein Feuer ausgebrochen. Die Bewohner konnten sich glücklicherweise schnell ins Freie retten, sodass niemand verletzt wurde. Zu der Brandursache gibt es bislang noch keine Erkenntnisse. Die Ermittlungen dauern an. Aufgrund der hohen Schäden ist das Haus derzeit unbewohnbar.

Bild: Der Brand sorgte für erhebliche Schäden am Gebäude, sodass das Wohnhaus vorerst unbewohnbar ist. Bildquelle: NonstopNews.




Werbung
cambio

Kommentar schreiben




Ihre Kommentare