Räuber überfällt Rentner – Zeugen gesucht

26. 10. 2018 um 15:03:26 Uhr | BremenNews-Redaktion
Werbung
Werbung
Werbung
fotoboxen-bremen.de
Werbung

Einen flüchtigen Räuber, der gestern, 25. Oktober, einen Rentner in Findorff überfiel, sucht die Polizei. Der Unbekannte hatte sein Opfer gegen 12.45 Uhr in der Eickedorfer Straße überrumpelt.
 
Das Opfer (71) war zu Fuß unterwegs, als es der Täter ansprach. Dieser bat um Wechselgeld. Als der Rentner seine Geldbörse hervor holte und öffnete, wollte der Fremde ihm die Brieftasche entreißen. Trotz Gegenwehr des Rentners konnte der Räuber Bargeld stehlen und fliehen.
 
 

Täter mit schlanker Statur

Beschrieben wird der Dieb als Mann mit kurzen, schwarzen Haaren und einer schlanken Statur. Er soll etwa 45 Jahre alt sein. Zur Tatzeit trug er eine dunkle Jacke in Lederoptik und eine Jeanshose. Zeugenhinweise nimmt der Kriminaldauerdienst unter (0421) 362 3888 entgegen.
 





Kommentar schreiben




Ihre Kommentare