Passant in Mitte ausgeraubt – Zeugen gesucht

04. 03. 2019 um 11:29:26 Uhr | BremenNews-Redaktion
Werbung
Werbung
Werbung
Werbung
Werbung
fotoboxen-bremen.de
Werbung

Zu einem Überfall auf einen Passanten kam es am gestrigen Sonntag, 3. März, an der Ecke Rembertistraße/Rembertiring in Bremen-Mitte. Das Verbrechen ereignete sich gegen 3.40 Uhr.
 
Ein 21-Jähriger war zur nächtlichen Stunde unterwegs. Plötzlich packte ein Fremder den jungen Mann, drohte ihm mit einem Messer und verlangte die Übergabe von Bargeld und seinem Mobiltelefon. Danach lief der Räuber mit seiner Beute in Richtung Viertel.
 

Verdächtiger etwa 20 Jahre alt

Der Täter soll etwa 20 Jahre alt sein. Seine Größe liegt zwischen 1,7 und 1,8 Metern. Er hatte eine graue Jacke und schwarze Hose an. Seine Augen werden als sehr schmal beschrieben. Zeugenaussagen nimmt der Kriminaldauerdienst unter (0421) 362 3888 entgegen.
 





Kommentar schreiben




Ihre Kommentare