Motorradfahrer kollidiert mit Sattelzug – Fahrer stirbt

03. 09. 2019 um 12:09:13 Uhr | BremenNews-Redaktion
Werbung
Werbung
fotoboxen-bremen.de

Zu einem schweren Unfall kam es gestern, 2. September, in der Merkurstraße in Strom. Dabei kollidierte gegen 16 Uhr ein Motorradfahrer mit einem Sattelzug. Der Mann erlitt so schwere Verletzungen, dass er noch an Ort und Stelle starb.

Der 68 Jahre alte Motorradfahrer fuhr von der Senator-Mester-Straße über eine Kreuzung Richtung Albert-Bote-Straße. Dabei übersah er vermutlich den von rechts kommenden Sattelzug. Dessen Fahrer (55) hatte Vorfahrt. Trotz intensiver Reanimationsversuche starb der Motorradfahrer noch am Unfallort.
 

Sattelzugfahrer erleidet Schock

Der Sattelzugfahrer erlitt einen Schock. Nach seiner Erstversorgung durch Rettungskräfte kam er zur Nachsorge in ein Krankenhaus. Die Polizei stellte beide Fahrzeuge sicher. Das Verkehrsunfallkommissariat ermittelt. Die Kreuzung wurde für die Unfallaufnahme zeitweise voll gesperrt.




Werbung
Werbung
umzug-mansholt.de

Kommentar schreiben




Ihre Kommentare