Lebenslang grün-weiß – Werder Bremens „Windel-Liga“ trainiert wieder

02. 06. 2020 um 15:22:27 Uhr | BremenNews-Redaktion
Werbung
Werbung
fotoboxen-bremen.de

Nach mehreren Monaten Unterbrechung laufen nun die ersten Outdoor-Kurse der SV Werder Bremen „Windel-Liga“ wieder an. Die Angebote „Walking mit Kinderwagen“ und „Starke Familien“ sind unter Einhaltung der Hygieneregeln wieder möglich.

Wer dem Werder-Motto „Lebenslang grün-weiß“ gerecht werden möchte, der muss früh anfangen. Um also die aller Kleinsten schon früh in die Werder-Familie zu integrieren, gibt es beim SV Werder Bremen seit 2009 die „Windel-Liga“, welche die körperliche Entwicklung von Kleinkindern fördert. Eltern, die eine Familienmitgliedschaft abgeschlossen haben, können somit an vielen Angeboten, wie Krabbelgruppen, Eltern-Kind-Turnen, Baby-Schwimmen oder anderen sportlichen Angeboten teilnehmen.

Mit kleinen Schritten ans Ziel

Nachdem die „Windel-Liga“ aufgrund der Corona-Krise mehrere Monate nicht mehr „trainieren“ konnte, sind nun die ersten zwei Kurse wieder angelaufen. Dazu gehört „Walking mit Kinderwagen“ und „Starke Familien“. In „Walking mit Kinderwagen“ beispielsweise, wird den Eltern in einem 8-wöchigen Fitnesskurs beigebracht, wie sie aus dem Spaziergang mit dem Kinderwagen eine eigene Trainingseinheit machen können.

Mehr zu Werders „Windel-Liga“ gibt es HIER.

Symbolbild: Die Kursangebote der Werder Bremen “Windel-Liga” laufen langsam wieder an. Bildquelle: Timo Klostermeier  / pixelio.




Werbung
Werbung

Kommentar schreiben




Ihre Kommentare