Ist Karstadt in Bremerhaven noch zu retten? – Oberbürgermeister unterbreitet dem Konzern ein Angebot

08. 07. 2020 um 11:02:28 Uhr | BremenNews-Redaktion
Werbung
Werbung
fotoboxen-bremen.de

Bremerhavens Oberbürgermeister Melf Grantz hat noch nicht aufgegeben und versucht die Karstadtfiliale in Bremerhaven zu halten. Auch, wenn der Erhalt zunehmend unwahrscheinlich werde, so wolle er doch alles versuchen, so Grantz.

Gibt es vielleicht doch noch eine Zukunft für die Karstadtfiliale in Bremerhaven? Nach Gesprächen mit den Verantwortlichen erklärt Oberbürgermeister Melf Grantz: „Der Erhalt des Karstadtbetriebes wird immer unwahrscheinlicher.“ Dennoch wolle er nichts unversucht lassen und hat dem Konzern und dem Vermieter der Immobilie deshalb ein Angebot unterbreitet.

Beteiligung an Instandhaltungskosten

Um das Warenhaus finanziell zu entlasten, hat er vorgeschlagen, sich an den Instandhaltungskosten der Eingangspassage zur Oberen Bürger, die im Eigentum des Vermieterkonsortiums steht, zu beteiligen. „Ob ein solches Entgegenkommen von Seiten der Stadt zum erhofften Erhalt von Karstadt in Bremerhaven führt, weiß ich aktuell noch nicht“, so Grantz. „Nun ist Karstadt und der Vermieter am Zuge dieses Angebot betriebswirtschaftlich zu überprüfen. Ich stehe weiterhin für Gespräche zur Verfügung und will nichts unversucht lassen, dieses Traditionshaus an zentraler Stelle in der Innenstadt zu erhalten.“

Filiale bleibt 2020 noch geöffnet

Falls es dennoch zu einer Schließung in Bremerhaven kommen sollte, wird diese nach den Angaben von Galeria Karstadt Kaufhof voraussichtlich erst zu Ende Januar 2021 erfolgen. „Sollte es tatsächlich zur Schließung des Warenhauses in Bremerhaven kommen, darf es keinen langandauernden Leerstand geben“, erklärt der Oberbürgermeister. „Es wird dann entscheidend darauf ankommen, die Innenstadtentwicklung zügig voranzutreiben und gemeinsam mit möglichen Investoren einen Plan zu erarbeiten, wie diese prominente Innenstadtlage zukunftsfähig gestaltet werden kann.“

Bild: Für die Stadt Bremerhaven ist die Karstadt ein wichtiger Punkt, wenn es um die Attraktivität der Innenstadt geht. Oberbürgermeister Melf Grantz will daher nichts unversucht lassen, die Karstadtfiliale in der Stadt zu halten.




Werbung
Werbung
umzug-mansholt.de

Kommentar schreiben




Ihre Kommentare