Geburt in nur 10 Minuten – Baby kommt in Bremer Bus zur Welt

13. 05. 2020 um 12:47:37 Uhr | BremenNews-Redaktion
Werbung
Werbung
fotoboxen-bremen.de

Wie die Polizei mitteilte, wurde in den frühen Morgenstunden des 12. Mai ein kleiner Junge in der Bremer Busline 94 in Bremen-Lesum geboren. 

Nach den ersten Anzeichen der bevorstehenden Geburt waren die Eltern am frühen Morgen, gegen 5.20 Uhr mit dem Bus auf dem Wegs Klinikum Bremen-Nord. Doch der kleine Junge wollte nicht so lange warten und kam binnen weniger Minuten zur Welt.

Um 05.21 Uhr ereilte der Notruf der BSAG den Rettungsdienst. Doch als die Rettungskräfte zehn Minuten später eintrafen, war das Baby bereits geboren. Trotz der ungewöhnlichen Umstände befindet sich das Kind in besten Gesundheitszustand. Zur Vorsorge wurde die kleine Familie aber dennoch mit dem Rettungswagen in die Klinik gebracht.

Bild: Schneller als die Rettungskräfte: Der kleine Junge kam binnen 10 Minuten auf die Welt. Bildquelle: Feuerwehr Bremen




Werbung
Werbung

Kommentar schreiben




Ihre Kommentare