Fachtag wirbt für Menschenrecht auf Wohnen – Blick auf künftige Entwicklung in Bremen gerichtet

14. 08. 2019 um 14:26:43 Uhr | BremenNews-Redaktion
Werbung
Werbung
fotoboxen-bremen.de
Werbung
Werbung

Angesichts steigender Mieten ist das Thema Wohnen besonders in Bremen in aller Munde. Um Fragen rund um das “Menschenrecht auf Wohnen” dreht sich ein Fachtag der Diakonie. Der wird kommenden Freitag, 23. August, im „forum Kirche“ stattfinden. Start ist um 15 Uhr.
 
Ein besonderer Schwerpunkt bei der Veranstaltung liegt auf der künftigen Entwicklung der Wohnungssituation in Bremen. Nachdem die neue Regierung aus SPD, Grünen und Linken sich gefunden hat, wollen die Veranstalter informieren und einen Ausblick wagen.
 

Arbeitsgruppen und Filmvorführung dabei

Den Einführungsvortrag hält Ingo Bullermann, Geschäftsführer von “Neue Chance”. Seine gemeinnützige Firma ist in der Sozial- und Jugendhilfe tätig. Nach dem Vortrag gibt es eine Diskussion und verschiedene Arbeitsgruppen.
 
Von 19 bis 21 Uhr klingt der Tag mit dem Film “I Daniel Blake” und einem Imbiss aus. In dem Film geht es um einen arbeitslosen Schreiner, der sich mit den Tücken der Bürokratie herumschlagen muss.
 

Infos auf Homepage

Interessierte sind gern beim Fachtag gesehen. Weitere Informationen zum Aktionsbündnis Menschenrecht auf Wohnen gibt es auf dessen Homepage.
 
Fachtag “Menschenrecht auf Wohnen verwirklichen”
Ort: forum Kirche, Hollerallee 75, Bremen
Datum: 23. August 2019
Zeit: 15 bis 21 Uhr

 
Symbolbild: Zwar entstehen auch in Bremen – hier die Überseestadt – neue Wohnungen. Trotzdem steigen die Mieten weiter.
 





Kommentar schreiben




Ihre Kommentare