Einbrecher durch Streichholzschachteln überführt

26. 08. 2019 um 15:16:09 Uhr | BremenNews-Redaktion
Werbung
Werbung
fotoboxen-bremen.de

Kein Glück hatte ein Trio mutmaßlicher Einbrechern am Wochenende. In der Nacht von Samstag auf Sonntag (25. August) drangen sie zwar in ein Bootshaus im Bürgerpark ein. Doch weit kamen sie nicht.
 
Gegen 4 Uhr in der Früh kontrollierte eine Polizeistreife die Männer im Alter von 16, 18 und 23 Jahren an der Diskomeile. Im Rucksack des Trios fand sich Einbruchswerkzeug auch die mutmaßliche Beute. Dazu gehörten neben Schmuck auch Angelequipment und 17 Streichholzschachteln mit der Aufschrift einer Bootsvermietung. Bei einer raschen Kontrolle entdeckte die Polizei deutliche Spuren eines Einbruchs am Bootshaus.
 
Die Verdächtigen wurden vorläufig festgenommen und eine Strafanzeige gefertigt.
 




Werbung
Werbung
umzug-mansholt.de

Kommentar schreiben




Ihre Kommentare