Christopher Street Day ohne Musik? – Viele Bremer sehen das als Chance (VIDEO)

21. 08. 2020 um 18:32:09 Uhr | BremenNews-Redaktion
Werbung
Werbung
fotoboxen-bremen.de

Am 22. August wird mit dem Christopher Street Day in Bremen für mehr Rechte und gegen die Diskriminierung von homo-, trans-, und intersexuellen Menschen demonstriert. Bisher wurde der Demonstrationszug von lauter Musik untermalt, es wurde viel getrunken, getanzt und gefeiert. Aufgrund der Corona-Pandemie wird es dieses Jahr aber etwas ruhiger zugehen. Musik wird es nicht geben, groß gefeiert wird auch nicht. Viele Bremerinnen und Bremer sehen darin aber eine große Chance für den CSD. Zum heutigen Auftakt vor dem Bremer Hauptbahnhof haben wir euch gefragt, was in Bremen noch getan werden muss und was ihr vom CSD ohne Musik haltet:

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden




Werbung
Werbung
umzug-mansholt.de

Kommentar schreiben




Ihre Kommentare