Christopher-Street-Day in Bremen – Bunte Demonstration durch die Altstadt

23. 08. 2018 um 10:23:13 Uhr | BremenNews-Redaktion
Werbung
Werbung
Werbung
Werbung
fotoboxen-bremen.de
Werbung

Am Samstag geht es in der Hansestadt bunt zu. Neben dem grün-weißen Heimspiel des SV Werder Bremen, findet ab 14:30 Uhr eine Demonstration des Vereins “Christopher-Street-Day Bremen” statt. Rund um die Altstadt werden zahlreiche Menschen in Regenbogenfarben erwartet, die Abschlussparty findet im Schlachthof statt.
 
Bremen ist bunt. Aus diesem Grund entschlossen sich die Organisatoren den Christopher-Street-Day unter dem Motto „Der Schlüssel (zur Welt) ist bunt“ stattfinden zu lassen. Gegen 14:30 Uhr versammeln sich die Teilnehmer der Demonstration für die queer- und homosexuellen Community an der Straße Am Wall, von dort aus startet der Zug in Richtung Domsheide zum Marktplatz. Anschließend führt die Strecke über die Obernstraße und Faulenstraße zur Volkshochschule. Dann geht es über den Wall zurück zur Stadtbibliothek. Dort wird die Demonstration gegen 17:00 Uhr enden.
 
Rund um den Goetheplatz wird es im Anschluss eine Abschlusskundgebung geben. Verschiedene queer-Vereine der Hansestadt sorgen für ein vielfältiges Bühnenprogramm und informieren über das Leben und die Probleme der queer- und homosexuellen Community. Ab 18:00 Uhr bietet die Speaker’s Corner an der Kunsthalle eine Plattform für verschiedenste Auftritte, ab 22:00 wird der Tag bei einer Abschlussparty im Schlachthof ausklingen gelassen.
 





Kommentar schreiben




Ihre Kommentare