Auto, Eisenbahn und mehr – Namhafte Hersteller bei Bremer Modellbörse dabei

13. 08. 2019 um 16:00:23 Uhr | BremenNews-Redaktion
Werbung
Werbung
fotoboxen-bremen.de
Werbung
Werbung

Kleine Flitzer ganz groß: Am 7. September haben Modellbauer die Möglichkeit, ihre Sammlung im Walle-Center zu vergrößern, oder den Sammelwert ihrer mitgebrachten Modelle schätzen zu lassen. Möglich macht es die Bremer Modellbörse von 11 bis 15 Uhr.

In Kooperation mit dem Club der Auto-Modellfreunde (C.A.M) haben Sammler die Möglichkeit, ihre Sammlung mit zahlreichen Modellfahrzeugen aus den vergangenen 60 Jahren zu bereichern. In allen gängigen Maßstäben von 1:160 bis 1:18 bieten namhafte Hersteller wie Siku, Wiking, Märklin, Trix, Roco, Minicamps Gama, Schuco oder Herpa ihre Modelle feil. Außerdem können Besucher ihre eigenen Modelle mitbringen und deren Wert schätzen lassen. Der Eintritt zur Modellbörse ist gratis.

 

Bremer Modellbörse

Ort: Walle-Center, Waller Heerstraße 103, 28219 Bremen

Datum: 7. September 2019

Zeit: 11 bis 15 Uhr

Eintritt: frei

 

Foto: Zahlreiche Fahrzeuge in allen Maßstäben können Besucher der Bremer Modellbörse erwerben. Bildquelle: Walle-Center





Kommentar schreiben




Ihre Kommentare