80-Jährige bei Sturz schwer verletzt – Ursache noch unklar

10. 07. 2019 um 10:29:25 Uhr | BremenNews-Redaktion
Werbung
Werbung
fotoboxen-bremen.de
Werbung
Werbung
Werbung

Einen schlechten Tag erlebte gestern, 9. Juli, eine Rentnerin in Vahr. Dort stürzte die 80-Jährige gegen 13 Uhr mit ihrem Fahrrad und verletzte sich schwer. Ob ein Fremdverschulden vorliegt, prüft derzeit die Polizei.
 
Zur Mittagszeit wurden Einsatzkräfte zur Stellichter Straße/Bardowickstraße gerufen. Dort fanden Beamte die gestürzte Radfahrerin. Die Polizei kann ein Fremdverschulden aktuell nicht ausschließen und ermittelt daher. Die schwer verletzte Frau wurde in ein Bremer Krankenhaus gefahren.
 

Zeugen gesucht

Die Polizei sucht Zeugen des Geschehens. Die können sich bei der Verkehrspolizei unter (0421) 362 14 850 melden.
 





Kommentar schreiben




Ihre Kommentare