6. Eisstock-Cup in Vegesack – Erste Partie am 28. November

17. 10. 2017 um 13:38:42 Uhr | BremenNews-Redaktion
Werbung
Werbung
ca-hochzeitsfotografie.de
Werbung
Werbung
Werbung

Derzeit laufen die Anmeldungen zum sechsten Eisstock-Cup in Vegesack. Bereits 40 Teams befinden sich auf der Teilnehmerliste. Am 28. November finden die ersten Spiele am Sedanplatz statt. Das Finale wird am 5. Januar ausgetragen.
 
Seit 2012 veranstaltet der Vegesack Marketing e.V. den Eisstock-Cup in Vegesack. Unterstützung bekommen sie vom Eisstock-Team Weserjungs. Das Team um René Damaschke gewann die ersten beiden Turniere und war von dem Event so begeistert, dass sie beschlossen haben Teil der Organisation zu werden. „Da hat sich seit der Premiere 2012 ganz schön viel getan“ erklärt Damaschke. Zuschauer haben inzwischen die Möglichkeit das Spielfeld zu umrunden und verschiedene Blickwinkel auf eine Partie zu erlangen. „Das Ganze macht einfach unheimlich viel Spaß und ist, auch für das Publikum an der Bande, eine Riese-Gaudi“, so Heiko Ohmstedt, Teammitglied des Vorjahressieger „Old Star“.
 

Eisstock-Cup fester Bestandteil Vegesacks

Auch dieses Jahr führt Moderator Jürgen Linke durch das Turnier. Für den Vorsitzende des Kreissportbundes Bremen-Nord ist der Eisstock-Cup mittlerweile Tradition: „Der Winterspaß ohne Eisstock-Cup? Unvorstellbar“, meint Linke. Dieser Meinung sind immer mehr Bremer, die steigende Anzahl an Mannschaften unterstreicht diese These. „Schon im Sommer kommen die ersten Terminanfragen und Anmeldungen“, so Wolfgang Helms, Geschäftsführer des Veranstalters.
 
Neben dem sportlichen Wettbewerb, steht auch wieder der Kostümwettbewerb auf dem Plan. Hier müssen sich die Teams besonders kreativ sein und mit einer individuellen Verkleidung überzeugen. Anmelden kann man sich unter www.vegesack-marketing.de.
 
Foto von artischocke medien&marketing: Der Vorjahressieger “SAV Old Stars” übergibt dem Veranstalter Vegesack Marketing den Wanderpokal.
 





Kommentar schreiben




Ihre Kommentare