Unbekannte bewerfen Straßenbahn mit Ziegelsteinen – Polizei sucht Zeugen

11. 03. 2021 um 13:53:01 Uhr | BremenNews-Redaktion
Werbung
Werbung
cambio
Werbung
sandercenter.de
Werbung
Werbung
fotoboxen-bremen.de

Am frühen Mittwochmorgen, 10. März, gegen 4.30 Uhr, bewarfen unbekannte Täter eine Straßenbahn der Linie 4 in Obervieland mit Ziegelsteinen. Verletzte wurde glücklicherweise niemand. Die Polizei sucht Zeugen, die Hinweise liefern können.

Wie die Polizei mitteilte, bewarfen die Unbekannten die Straßenbahnlinie 4 bei voller Fahrt, als diese am Mittwoch gegen 4.30 Uhr in den Haltstellenbereich Kattenturm-Mitte stadteinwärts in Richtung Agnes-Heineken-Straße einfuhr. Ein Stein durchschlug die Fensterscheibe einer Flügeltür und landete im inneren Fahrgastbereich. Weitere Scheiben wurden beschädigt. Fahrgäste wurden glücklicherweise nicht verletzt.

Polizei bittet um Hinweise

Die Polizei ermittelt wegen Sachbeschädigung und gefährlichen Eingriffes in den Straßenverkehr. Die Ermittler der Kriminalpolizei suchen nun nach Zeugen, die im betreffenden Streckenabschnitt verdächtige Beobachtungen machten. Hinweise auf die Täter nimmt die Verkehrsbereitschaft der Polizei Bremen unter der Rufnummer (0421) 362-14850 jederzeit entgegen.

Symbolbild: Mittwochfrüh, 10. März, bewarfen Unbekannte eine Straßenbahn der Linie 4 mit Ziegelsteinen. 




Werbung
cambio

Kommentar schreiben




Ihre Kommentare