Theaterreise lädt zum Erkunden der Neustadt ein

21. 08. 2019 um 18:01:06 Uhr | BremenNews-Redaktion
Werbung
Werbung
fotoboxen-bremen.de

Dass auch die Neustadt einige Sehenswürdigkeiten zu bieten hat, will das Stadtteilmanagement kommenden Mittwoch, 28. August, mit einer Theaterreise zeigen. Los geht es um 17 Uhr im Theater am Leibnizplatz.
 
Verantwortlich für die Führung sind die Kulturlotsen. Sie führen ihre Besucher durch die Theater der Neustadt. Neben dem Theater am Leibnizplatz stehen auch die Schwankhalle und das Schnürschuhtheater auf ihrem Programm.
 

Neustadt mit höchster Theaterdichte in Bremen

Die Veranstalter betonen, dass die Theaterdichte in der Neustadt höher als in den anderen Bremer Stadtteilen sei. Besucher können bei dieser Gelegenheit auch die Bühnen betreten und hinter die Kulissen schauen. Auch Theaterschaffende stehen für Fragen bereit. Renate Heitmann von der Shakespeare Company und Kulturlotsin Nicole Feldmann übernehmen die Rollen der Gästeführer.
 
Die Führung ist kostenlos. Anmeldungen sind nicht nötig. Die Kulturlotsen wurden vom Kulturnetzwerk VIS-A-VIS und dem Neustadt Stadtteilmanagement ins Leben gerufen. Unterstützung kommt vom Beirat der Neustadt. Die Lotsen vermitteln ihren Besuchern Kunst und Kultur, interkulturelle Begegnungen und gemeinsames Lernen in der Neustadt.
 
Theaterreise durch die Neustadt
Treffpunkt: Foyer der Bremer Shakespeare Company; Schulstraße 26, Bremen
Datum: 28. August 2019
Zeit: Start um 17 Uhr
Ticket: kostenlose Teilnahme

 
Foto: Nicht nur die Bremer Altstadt hat Sehenswürdigkeiten, sondern auch die Neustadt.
 




Werbung
Werbung
umzug-mansholt.de

Kommentar schreiben




Ihre Kommentare