Radfahrerin in Huchting lebensgefährlich verletzt

08. 08. 2019 um 17:09:14 Uhr | BremenNews-Redaktion
Werbung
Werbung
fotoboxen-bremen.de
Werbung
Werbung

Die Fahrt einer Rentnerin endete heute, 8. August, im Krankenhaus. Grund dafür war ein Unfall der Radfahrerin. Der ereignete sich gegen 9.20 Uhr kurz vor der Straße Wardamm.
 
Soweit bisher bekannt, war die 74 Jahre alte Frau auf einem Radweg an der Ochtum unterwegs. In einer Eisenbahnunterführung kurz vor dem Wardamm kam sie zu Fall. Passanten fanden sie leblos vor und alarmierten über den Notruf den Rettungsdienst. Sanitäter reanimierten die Frau fuhren sie in ein Krankenhaus.
 
 

Verkehrsbereitschaft nimmt Zeugenaussagen entgegen

Die Ermittlungen zum Unfall laufen. Die Polizei bittet Zeugen, sich unter (0421) 362 14 850 bei der Verkehrsbereitschaft zu melden.
 





Kommentar schreiben




Ihre Kommentare