Polizei fasst Räuberduo – Überfall auf Getränkemarkt in der Vahr zur Last gelegt

25. 10. 2018 um 17:02:34 Uhr | BremenNews-Redaktion
Werbung
Werbung
Werbung
Werbung
Werbung
fotoboxen-bremen.de
Werbung

Nach einem Überfall auf einen Getränkemarkt in der Vahr in der vergangenen Woche gelang es der Polizei zwei 19 Jahre alte mutmaßliche Täter zu ermitteln und vorläufig festzunehmen. Sowohl Hinweise von Zeugen als auch Spuren führten die Ermittler zu dem Duo.
 
Die 19-Jährigen betraten am 15. Oktober den Markt in der Straße In der Vahr. Sie gingen zur Kasse und gaben vor, etwas bezahlen zu wollen. Als die 18-jährige Mitarbeiterin die Kassenlade öffnete, schubste einer der beiden sie zur Seite. Zusammen griffen die Täter in die Kassenlade und entnahmen das Geld. Im Anschluss flüchteten sie.
 

Einer der Verdächtigen ist Intensivtäter

Nachdem die Pressemeldung veröffentlicht wurde, führten Hinweise aus der Bevölkerung und die Auswertung von Spuren am Tatort zu dem Duo. Bei den beiden 19 Jahre alten Verdächtigen, darunter einem Intensivtäter, wurden die Wohnungen durchsucht und weitere polizeilichen Maßnahmen vorgenommen. Ihnen steht nun eine Anklage vor dem Jugendrichter wegen Raub bevor.
 





Kommentar schreiben




Ihre Kommentare