Neues Flugziel am Bremen Airport – Zweimal wöchentlich nach Zadar

04. 07. 2018 um 11:16:01 Uhr | BremenNews-Redaktion
Werbung
Werbung
Werbung
Werbung
fotoboxen-bremen.de
Werbung

Der Bremen Airport wird in Zukunft um ein neues Flugziel reicher. Die Fluggesellschaft Ryanair wird zweimal wöchentlich von Bremen in die fünftgröße Stadt Kroatiens, Zadar, fliegen. Der neue Flughafen-Chef Elmar Kleinert zeigt sich erfreut über die neue Strecke.
 
Zadar ist bereits seit einiger Zeit ein Geheimtipp, neben der einzigartigen Natur und zahlreichen historischen Sehenswürdigkeiten, besticht die kroatische Stadt auch durch ihr pulsierendes Nachtleben. „Kroatien wird immer beliebter bei Urlaubern, denn es hat viel zu bieten: Neben gutem Wetter und tollen Bademöglichkeiten, kommen hier das Nachtleben aber auch das Sightseeing nicht zu kurz“, so der Elmar Kleinert, der seit Anfang Juli die Leitung des Bremen Airports innehat.
 
Die Hafenstadt am Adriatischen Meer zählt gut 75.000 Einwohner und hat gleich fünf Nationalparks in der näheren Umgebung. Sobald die Sonne untergeht, verwandeln sich die Alstadt-Cafés in Nachtclubs, die besonders das Partyvolk anlocken. Tagsüber können Urlauber Kajak fahren, Höhlen erkunden oder von ausgewählten Klippen springen. Die Flüge von Bremen werden montags und freitags starten, die Flugzeit beträgt rund zwei Stunden.
 





Kommentar schreiben




Ihre Kommentare