Live-Musik von Markus Becker – Sendesaal Bremen überträgt Konzert am 16. April online

16. 04. 2020 um 16:40:37 Uhr | BremenNews-Redaktion
Werbung
Werbung
fotoboxen-bremen.de

Das vom Sendesaal für den 16. April angekündigte Konzert des Pianisten Markus Becker findet statt – online! Ab 21.30 Uhr kann das Konzert im Live-Stream kostenlos verfolgt werden.

Wie der Sendesaal Bremen in einer Mitteilung bekannt gab, wird das für den 16. April angekündigte Konzert des Pianisten Markus Becker live im Stream übertragen. Ab 21.30 Uhr können Interessierte sich das Konzert online über den Sendesaal-Youtube-Kanal sowie auf der entsprechenden Facebook-Seite ansehen. Eine Facebook-Mitgliedschaft ist nicht erforderlich, um den Stream zu sehen. Auch Radio Bremen wird den Livestream auf der Bremen-Zwei-Facebookseite übertragen.

Kostenlos mit Spendenoption

Die Nutzung des Streams ist für alle Interessierten kostenlos. Dennoch wird es durch die Initiative der „Clubverstärker“ die Möglichkeit geben, Geld für den Sendesaal zu spenden.

Über Markus Becker

Im internationalen Konzertleben gilt Markus Becker heute als gestaltungsmächtiger Interpret der Klavierliteratur von Bach bis Rihm. Als Jazz-Improvisator gilt er als Ausnahmeerscheinung unter klassischen Pianisten. Regelmäßig gastiert Becker unter anderem beim Klavierfestival Ruhr, Schleswig-Holstein Musik Festival und beim Kissinger Sommer. Seine CDs erhielten dreimal den ‚ECHO-Klassik’ sowie den Preis der Deutschen Schallplattenkritik und 2019 den Opus Klassik.Seit 1993 ist er Professor an der Hochschule für Musik, Theater und Medien Hannover.

Bild: Markus Becker ist ab 21.30 Uhr live im Stream des Sendesaal Bremens zu sehen. Bildquelle: Markus Becker / Foto: Irène Zandel.




Werbung
Werbung
umzug-mansholt.de

Kommentar schreiben




Ihre Kommentare