City Triathlon geht Sonntag in achte Runde – Schwimmer im Europahafen unterwegs

06. 08. 2019 um 15:02:16 Uhr | BremenNews-Redaktion
Werbung
Werbung
fotoboxen-bremen.de
Werbung
Werbung

Wer die sportliche Abwechslung schätzt, kann sich diesen Sonntag, 11. August, rot im Kalender anstreichen. Dann geht der GEWOBA City Triathlon in seine achte Runde. Los geht es um 11 Uhr in der Überseestadt.
 
Laut Veranstalter ist ein Triathlon eine ideale Kombination der beliebtesten und angesagten Sportarten. Hunderte Athleten würden jedes Jahr schwimmend, radfahrend und laufend teilnehmen. Neben Bremer Sportlern seien auch solche aus dem Rest Deutschlands und dem Ausland dabei.
 

Schwimmstrecken zwischen 500 und 1500 Meter lang

Auf der Sprintdistanz werden die Deutschen Meisterschaften in verschiedenen Altersklassen von der Deutschen Triathlon Union durchgeführt. Das Rennen findet gleich um 11 Uhr statt. Gegen 12 Uhr folgen die Teilnehmer der Olympischen Disziplin. Am frühen Nachmittag übernehmen die Volkstriathleten und Staffel-Teams das Ruder. Durch die gestaffelten Startzeiten soll genug Platz für die Teilnehmer bereitstehen.
 
Den Schwimmteil des Triathlons bestreiten die Teilnehmer im Hafenbecken des Europahafens in der Überseestadt. Volks- und Staffeltriathleten haben eine 500 Meter lange Wasserstrecke zu bewältigen. Teilnehmer der DTU Meisterschaften bekommen 750 Meter, und Sportler der Olympischen Distanz absolvieren sogar zwei Runden über diese Entfernung. Das entspricht 1500 Metern.
 

Fahrradstrecke führt bis zur Waterfront

Nach dem Schwimmen geht es mit dem Fahrrad weiter durch die Überseestadt bis zur Waterfront und zurück. Zehn Kilometer misst die Fahrstrecke. Fahrer der Volksdistanz, der Staffeln und die DM-Teilnehmer drehen zwei Runden darauf. Die Teilnehmer der Olympischen Distanz sind sogar viermal unterwegs. Die langen Geraden und der Asphalt sollen für spannende Kopf-an-Kopf-Rennen sorgen.
 
Zum Abschluss geht es auf die Laufstrecke. Fünf Kilometer an der Schlachte entlang geht es zurück zum Start. Die Olympischen Triathleten müssen eine zweite Runde laufen. “Es wird ein tolles Event mit Meisterschaftsflair und spannenden Wettkämpfen”, meint Jan Brüning. Seine Agentur Spospom richtet die Veranstaltung aus. “Die Zuschauer am Europahafen können sich auf faszinierende Rennen freuen.”
 

Helfer für Ablauf gesucht

Verschiedene Messestände bieten entlang der Promenade des Hafenbeckens ein reichhaltiges, kulinarisches Angebot zum Verzehr an. Der Veranstalter freut sich über weitere Helfer für einen reibungslosen Ablauf. Anmeldungen für Helfer und Teilnehmer sind über die Homepage zum Triathlon möglich.
 
8. GEWOBA City Triathlon
Ort: Überseestadt Bremen, unter anderem am Becken des Europahafens
Datum: 11. August 2019
Zeit: ab 11 Uhr

 
Foto: Beim City Triathlon müssen die Teilnehmer nicht nur ihre Läufer-Qualitäten unter Beweis stellen. Bildquelle: Spospom.
 





Kommentar schreiben




Ihre Kommentare