Brennendes Auto in Burgdamm

20. 08. 2021 um 08:39:14 Uhr | BremenNews-Redaktion
Werbung
Werbung
cambio
Werbung
sandercenter.de
Werbung
Erlebnis Bremerhaven GmbH

Anwohner meldeten Feuerwehr und Polizei in der Nacht zum Donnerstag ein brennendes Auto in Burgdamm. Als die Helfer vor Ort eintrafen, stand der Ford Focus bereits lichterloh in Flanmmen.

Die Feuerwehr löschte den Brand; ein angrenzendes Wohnhaus wurde durch die Flammen glücklicherweise nicht in Mitleidenschaft gezogen. Die Ermittlungen zur Brandursache wurden durch die Kriminalpolizei aufgenommen. Die Polizei sucht Zeugen und fragt: Wer hat zur Tatzeit gegen 2.55 Uhr verdächtige Beobachtungen in der Straße Marßel und angrenzenden Straßen gemacht? Wem sind verdächtige Personen zur Tatzeit aufgefallen? Hinweise werden an den Kriminaldauerdienst unter der Rufnummer 0421 362-3888 erbeten.




Werbung
KX Personal GmbH
Werbung
Werbung
Werbung
Werbung
Finanzbuchhaltung

Kommentar schreiben




Ihre Kommentare