Ab sofort neuer Impfstoff gegen aktuelle Corona-Varianten im Einsatz

22. 09. 2022 um 08:45:04 Uhr | BremenNews-Redaktion
Werbung
Werbung
Werbung
fotoboxen-bremen.de

Der neueste angepasste Impfstoff gegen das Corona-Virus wird ab sofort im Impfzentrum Am Brill, in den Impfstellen in Vegesack (Kirchheide 42) und in Bremen-Ost (Hans-Bredow-Str. 19) sowie in der Impfstelle Bremerhaven (Bürgermeister-Smidt-Str. 10) eingesetzt.

Der mRNA-Impfstoff von BioNTech zielt auf die zurzeit vorherrschenden Omikron-Varianten BA.4/5 ab und wird künftig im Land Bremen standardmäßig für Auffrischimpfungen verwendet. Er ist aktuell für Personen ab 12 Jahren zugelassen. Für eine Impfung ist ein Mindestabstand von sechs Monaten zur vorherigen Auffrischimpfung notwendig, dochBei relevanten Vorerkrankungen und nach ärztlicher Einschätzung ist auch ein Abstand von vier Monaten möglich. Dazu Gesundheitssenatorin Claudia Bernhard: “Das Corona-Virus entwickelt sich weiter und wir haben jetzt auch weiterentwickelte Impfstoffe. Damit bleiben wir mit dem Virus auf einer Höhe. Wer noch keine dritte Impfung hat, sollte sich spätestens jetzt darum bemühen. ”

Impfen statt Warten

Es wird empfohlen, dass sich Bremerinnen und Bremer unter www.impfzentrum.bremen.de für die Auffrischimpfung registrieren. Alle, die keinen Internetzugang haben, können sich telefonisch beim Impfcallcenter unter der Nummer (0421) 5775 1177 von Montag bis Freitag zwischen 9 und 17 Uhr melden. Wer dennoch spontan zum Impfen vorbeischauen möchte, sollte auf der Internetseite www.impfzentrum.bremen.de/blocks/opening-times das Ampelsystem bei den einzelnen Impfstellen beachten: Grün bedeutet, dass eine Impfung ohne vorherige Anmeldung problemlos möglich ist. Bei gelbem Licht muss mit Wartezeit gerechnet werden. Steht die Ampel auf Rot, sind alle Impfkabinen besetzt und es kann ohne Termin kein Einlass gewährt werden. Um vor Ort einen reibungslosen Ablauf sicherzustellen, wird darum gebeten, den Personalausweis oder die Krankenversichertenkarte sowie den Impfpass bereitzuhalten.

Neben den Auffrischimpfungen sind in den Impfstellen weiterhin Grundimmunisierungen, das heißt Erst- und Zweitimpfungen, möglich. Dafür werden die Impfstoffe von BioNTech und Moderna verwendet. Zusätzlich wird immer mittwochs im Impfzentrum am Brill der Vektor-Impfstoff von Johnson & Johnson verimpft.

Die Öffnungszeiten der Impfstellen:

  • Impfzentrum Am Brill
    Am Brill 1-3
    28195 Bremen
    Öffnungszeiten: Dienstag bis Freitag 12 Uhr bis 18.30 Uhr, Samstag 9.30 Uhr bis 16 Uhr
  • Kinderimpfzentrum (ausschließlich Kinder von 5 bis 11 Jahren)
    Am Brill 1-3
    28195 Bremen
    Öffnungszeiten: Freitag 11 Uhr bis 18 Uhr, Samstag 9.30 Uhr bis 16 Uhr
  • Impfstelle Bremen-Nord
    Kirchheide 42
    28757 Bremen
    Öffnungszeiten: Dienstag 9 bis 15.30 Uhr, Mittwoch und Donnerstag 11.30 Uhr bis 18 Uhr
  • Impfstelle Bremen-Ost
    Bremen-Weserpark
    Hans-Bredow-Straße 19
    28307 Bremen
    Öffnungszeiten: Donnerstag bis Samstag 11 bis 18 Uhr

Impfungen in der Stadt Bremerhaven:

  • Impfstelle Bremerhaven
    3. OG des Hanse Carré Bremerhaven
    Bürgermeister-Smidt-Str. 10
    27568 Bremerhaven
    Öffnungszeiten: Montag bis Freitag 9 Uhr bis 17 Uhr



Werbung

Kommentar schreiben




Ihre Kommentare