A281: Sattelzug kippt in die Leitplanken

24. 09. 2021 um 15:21:53 Uhr | BremenNews-Redaktion
Werbung
Werbung
cambio
Werbung
sandercenter.de
Werbung

Ein schwerer Unfall ereignete sich heute gegen 11.15 Uhr auf der A281: Ein Sattelzug ist am Autobahnende bei Bremen-Seehausen ausser Kontrolle geraten und komplett seitlich umgekippt.

Der Fahrer eines mit Leergut beladenen Sattelzuges wollte die Autobahn an deren Ende bei Bremen-Seehausen verlassen und verlor in der langgezogenen Kurve am Autobahnende die Kontrolle über sein Fahrzeug. Daraufhin stürzte der LKW samt Auflieger auf die Seite und kam auf der Leitplanke zum Liegen. Der Fahrer konnte sich selbst befreien, wurde aber bei dem Unfall leicht verletzt und musste in ein Krankenhaus gebracht werden. Wegen auslaufender Betriebsstoffe und der Bergungsarbeiten musste die Ausfahrt gesperrt werden.

Bildquelle: NonstopNews




Werbung
fotoboxen-bremen.de

Kommentar schreiben




Ihre Kommentare