Dieb mit Fahrrad dringt in Hörgeräte-Geschäft ein – Täter gefasst

25. 10. 2017 um 16:44:14 Uhr | BremenNews-Redaktion
Werbung
Werbung
Werbung
fotoboxen-bremen.de
Werbung
Werbung
Werbung

In der Nacht vom gestrigen Dienstag auf den heutigen Mittwoch, 25. Oktober, drang ein 29-Jähriger gewaltsam in ein Hörgerätegeschäft in Walle ein. Dort stahl er Bargeld und flüchtete auf einem Zweirad. Die Polizei konnte ihn nach einer Verfolgungsjagd festnehmen.
 
Gegen zwei Uhr in der Nacht warf der Täter die Scheibe des Geschäftes in der Heerstraße ein und machte sich im Laden auf die Suche nach Wertgegenständen und Bargeld. Letzteres fand er und flüchtete anschließend auf einem Fahrrad vor den alarmierten Einsatzkräften. Die Polizei forderte ihn mehrfach auf, anzuhalten. Dies ignorierte er jedoch.
 

Täter zu Fuß gestellt

Schließlich stieg der Täter vom Rad ab und flüchtete zu Fuß. Weit kam er aber nicht, da die Polizisten ihn einholten und festnahmen. Die Beamten stellten das Bargeld und weitere Beweismittel sicher. Die Ermittlungen dauern an.
 





Kommentar schreiben




Ihre Kommentare