Treckerdemo in Bremen – Verkehrsbehinderungen am Mittag

19. 11. 2020 um 11:01:31 Uhr | BremenNews-Redaktion
Werbung
Werbung
fotoboxen-bremen.de

Wegen einer Treckerdemo der Initiative „Land schafft Verbindung“, kann es am 19. November zwischen 11.30 Uhr und 14 Uhr zu Verkehrsbehinderungen kommen.

Um für faire Milchpreise zu demonstrieren, ziehen die Landwirte mit rund 200 Treckern am 19. November durch Bremen. Ziel der Demo ist der Deutsche Milchkontor, wo ein Forderungspaket übergeben werden soll. In Bremen soll der Konvoi um etwa 11.30 Uhr starten. In Bremerhaven bereits um 9.30 Uhr. Laut Polizei könne der Konvoi zu erheblichen Verkehrsbehinderungen führen. Die Strecke in Bremen verläuft von der Osterholzer über die Sebaldsbrücker Heerstraße Richtung Osterdeich, dann über die Wilhelm-Kaisen-Brücke über den Flughafendamm zur Henrich-Focke-Straße. In Bremerhaven fahren die Trecker von der Stadthalle zum Wilhelm-Kaisen-Platz, über die Stresemannstraße und dann zur Schlachthofstraße. Laut Polizei wird bis zirka 14 Uhr mit Verkehrsberhinderungen gerechnet.

Bild: Wegen einer Treckerdemo in Bremen und Bremerhaven kann es am Mittag zu erheblichen Verkehrsbehinderungen kommen. Bildquelle: NonstopNews.

 




Werbung
Werbung
umzug-mansholt.de

Kommentar schreiben




Ihre Kommentare