Live und gratis: Danger Dan gibt Konzert auf dem Parkdeck Pressegarage Martinistraße

17. 09. 2021 um 17:04:19 Uhr | BremenNews-Redaktion
Werbung
Werbung
cambio
Werbung
sandercenter.de
Werbung
Werbung
fotoboxen-bremen.de

Am Sonntag um 19.30 Uhr tritt Danger Dan von der Antilopen Gang in der Bremer City auf: das Live-Konzert auf einem Gebäudedach wird auf dem Martiniplatz bei freiem Zutritt auf einer großen Leinwand übertragen.

Mit seinem Stück “Das ist alles von der Kunstfreiheit gedeckt” hat Danger Dan im März dieses Jahres den vielleicht besten und wichtigsten deutschsprachigen Song des Jahres veröffentlicht. Das dazugehörige Musikvideo wurde mehr als fünf Millionen Mal angesehen, der Song hat allein bei Spotify mehr als 17 Millionen Streams. Und das gleichnamige Album erreichte den ersten Platz der deutschen Albumcharts. Ende April hat das Mitglied der Antilopen Gang ein ganzes Solo-Klavieralbum herausgebracht; auf den ersten Blick ein Kontrast für einen Rap- und Hip-Hop-Künstler. Die dazugehörige Tour – unter anderem mit einem Konzert im Kulturzentrum Schlachthof in Bremen – war dennoch innerhalb kürzester Zeit ausverkauft.

Musik über den Dächern der Stadt

An diesem Sonntag tritt Danger Dan in einem ganz besonderen Rahmen in Bremen auf: Ab 19.30 Uhr spielt er über den Dächern der Stadt auf dem Parkhausdeck am Pressehaus in der Martinistraße. Auf dem Martiniplatz wird eine Leinwand aufgebaut, die das Konzert im Rahmen des Projekts “Transformartini” auf die Straße überträgt. Der Zugang ist frei und der Livestream außerdem unter www.sendefaehig.live abrufbar. Für die Veranstaltung ist die Martinistraße am Sonntag von 12 bis 22 Uhr zwischen erster und zweiter Schlachtpforte gesperrt.

Bildquelle: Wikipedia.org




Werbung
cambio

Kommentar schreiben




Ihre Kommentare