Flüchtiger Gewaltverbrecher gefasst

14. 01. 2022 um 09:40:22 Uhr | BremenNews-Redaktion
Werbung
Werbung
Finanzbuchhaltung
Werbung
fotoboxen-bremen.de
Werbung

Am Mittwoch berichteten wir über die Fahndung nach dem flüchtigen Gewalttäter Leon Samlow, bereits einen Tag später konnten Spezialeinsatzkräfte der Polizei Bremen den 22-Jährigen in Walle überwältigen. Er war im Dezember aus dem Maßregelvollzug entwichen und steht zudem im dringenden Tatverdacht, mehrere Tankstellen und Supermärkte überfallen zu haben.

Samlow flüchtete am 21. Dezember bei einem begleiteten Ausgang aus dem Klinikum Ost. Nachdem die umfangreichen Maßnahmen der Polizei zunächst noch nicht zu einem Fahndungserfolg führten, erwirkte die Staatsanwaltschaft beim Landgericht Bremen eine Öffentlichkeitsfahndung. Aus der Bevölkerung gingen daraufhin mehrere dutzend Hinweise ein, die von den Ermittlerinnen und Ermittlern akribisch geprüft wurden. Aus allen Bereichen der Polizei Bremen arbeiteten Polizistinnen und Polizisten daran, den Gesuchten zu finden. Am Donnerstagabend konnte der psychisch kranke Mann dann in der Wohnung eines Bekannten in der Bremervörder Straße lokalisiert und festgenommen werden. Die Kriminalpolizei geht aufgrund verschiedener Beweise davon aus, dass Samlow zwischen dem 22. Dezember und dem 11. Januar mehrere Überfälle auf Supermärkte und Tankstellen in Walle begangen hat. Die weiteren Ermittlungen hierzu dauern an.

Bildquelle: M. Constantinos / Fotolia

 




Werbung

Kommentar schreiben




Ihre Kommentare