Fahndung nach Überfall auf Tankstelle

12. 11. 2021 um 09:13:48 Uhr | BremenNews-Redaktion
Werbung
Werbung
cambio
Werbung
sandercenter.de
Werbung
Erlebnis Bremerhaven GmbH

Zwei bewaffnete und maskierte Täter überfielen am Sonntagabend eine Tankstelle in der Bremer Neustadt. Die Polizei sucht jetzt mit Fotos aus einer Überwachungskamera nach Zeugen.

Gegen 18.20 Uhr betraten die Männer die Tankstelle in der Neuenlander Straße, bedrohten eine Angestellte mit einem Messer und forderten Bargeld. Einer entnahm mehrere Geldscheine aus der Kasse, daszu ließ das Duo noch Zigaretten und Spirituosen mitgehen. Anschließend flüchteten die Täter über einen Garagenhof in den Kirchweg.

Mit Sturmhaube und Messer

Die Räuber sollen etwa 17 bis 30 Jahre alt und ca. 1,80 Meter groß sein. Zur Tatzeit waren sie dunkel gekleidet, mit weißem Cap und Sturmhaube maskiert und mit einem Messer bewaffnet. Einer trug einen rötlichen Vollbart, schwarze Turnschuhe der Marke “Vans” mit weißen Streifen und eine Adidas-Hose. Sein Komplize hatte eine schwarze Adidas-Tasche dabei. Die Polizei Bremen sucht Zeugen und fragt: Wer kann Angaben zu den Tätern auf dem Foto machen? Hinweisgeber melden sich jederzeit beim Kriminaldauerdienst unter der Rufnummer 0421 362-3888.




Werbung
KX Personal GmbH
Werbung
Werbung
Werbung
Werbung
Finanzbuchhaltung

Kommentar schreiben




Ihre Kommentare