Taxifahrer verfolgt Räuber

26. 03. 2018 um 15:08:04 Uhr | BremenNews-Redaktion
Werbung
Werbung
ca-hochzeitsfotografie.de
Werbung
Werbung
Werbung

Einen ungewöhnlichen Verlauf nahm am gestrigen Sonntag, 25. März, ein Taxiraub in Burglesum. Dieser ereignete sich gegen 5.45 Uhr in der Früh.
 
Ein Taxifahrern nahm zunächst einen 19 Jahre alten Fahrgast vor einer Disko auf. Auf Höhe der Fußgängerbrücke Kurtelbeck/Göteborger Straße wollte der Gast aussteigen. Als er so tat, als wollte er bezahlen, holte der Fahrer seine Wechselgeldtasche hervor. Diese entriss ihm der 19-Jährige und rannte davon. Der Taxifahrer ließ sich das nicht gefallen und fuhr dem Täter hinterher. Schon nach wenigen Metern hatte er den flüchtenden Mann eingeholt und stieg aus.
 

Täter verhaftet

Statt nachzugeben, schlug der Täter dem Fahrer unvermittelt ins Gesicht. Ein Zeuge verständigte die Polizei. Die beendete die Auseinandersetzung und nahm den 19-Jährigen fest. Die Staatsanwaltschaft Bremen hat einen Haftantrag gegen den bereits bekannten Intensivtäter beantragt.
 





Kommentar schreiben




Ihre Kommentare