Mann vom LKW überfahren – Vor Ort verstorben

25. 08. 2017 um 15:04:47 Uhr | BremenNews-Redaktion
Werbung
Werbung
Werbung
fotoboxen-bremen.de
Werbung
Werbung
Werbung

Ein tragischer Unfall forderte bereits am Mittwoch, 23. August, einen Toten. Am frühen Morgen fuhr ein LKW-Fahrer mit seinem Laster in der Gröpelinger Heerstraße los. Dabei übersah er, dass sich ein Mann – vermutlich ein Obdachloser – unter das Fahrzeug gelegt hatte und dort schlief. Der Schlafende wurde vom LKW überrollt. Zwar schien das Opfer bei Eintreffen der Rettungskräfte nicht so schwer verletzt zu sein. Sein Zustand verschlimmerte sich aber rapide, sodass der Mann noch am Unfallort verstarb.
 





Kommentar schreiben




Ihre Kommentare