Duo überfällt Supermarkt – Zeugen gesucht

31. 08. 2017 um 17:34:49 Uhr | BremenNews-Redaktion
Werbung
Werbung
ca-hochzeitsfotografie.de
Werbung
Werbung
Werbung

Bereits am gestrigen Mittwoch, 30. August, überfielen zwei Männer gegen 21.30 Uhr einen Supermarkt in Bremen. Die Polizei sucht Zeugen der Tat.
 
Die Maskierten betraten den Supermarkt in der Kulenkampffallee und bedrohten zwei Angestellte mit einer Schusswaffe. Einer der Verbrecher schlug einem Kassierer sogar mit der Faust ins Gesicht. Dieser erlitt dort eine Verletzung und eine Kollegin einen Schock. Nachdem eine Kasse geöffnet wurde, stahlen die Täter daraus eine noch unbekannte Summe Bargeld und flüchteten zu Fuß Richtung Friedhofstraße.
 

Täter trugen dunkle Kapuzenjacken

Einer der Täter soll etwa 1,7 Meter groß sein, eine untersetzte Statur besitzen und kurze, dunkle Haare haben. Der Andere maß ungefähr 1,85 Meter und hatte einen schlanken Körper. Beide trugen dunkle Kapuzenjacken. Die Bremer Polizei bittet Zeugen, sich unter (04 21) 36 2 38 88 oder in einer Dienststelle zu melden.
 





Kommentar schreiben




Ihre Kommentare