Künstlerhaus Bremen sucht neue Mieter

13. 11. 2017 um 16:18:04 Uhr | BremenNews-Redaktion
Werbung
Werbung
Werbung
fotoboxen-bremen.de
Werbung
Werbung
Werbung

Mehr als 20 Personen arbeiten im Künstlerhaus Bremen unter einem Dach. Die 16 Ateliers bieten Arbeitsplätze für ansässige bildende Künstler und Künstlerinnen. Vier Ateliers werden im kommenden Jahr frei.
 
Mit der Galerie, den Werkstätten und Studios bietet das Haus eine besondere Infrastruktur für dort arbeitende Künstler. Im nächsten Jahr werden vier Ateliers im Haus frei, die Leitung des Künstlerhauses sucht jetzt nach neuen Mietern. Ein Atelier kann für maximal 5 Jahre gemietet werden, wer den Zuschlag bekommt, entscheidet eine Fach-Jury. Benötigt wird neben einem abgeschlossenen Kunststudium eine Mitgliedschaft im Trägerverein des Künstlerhauses Bremen. Bewerbungsschluss ist der 4. Dezember 2017. Die Mietkosten für die vier Ateliers liegen zwischen 176 Euro und 270 Euro.
 

Seit 25 Jahren Treffpunkt für Kunstschaffende

Das Künstlerhaus am Deich 68/69 wurde 1992 eröffnet und wird seitdem durch den Senator für Kultur gefördert. Auf dem Gelände einer ehemaligen Gewürzfabrik entstand am Neustadtufer ein Areal für Kunstschaffende. Zu den bekanntesten Kuratoren des Hauses gehörten Stefanie Böttcher, Susanne Pfeffer oder Horst Griese.
 





Kommentar schreiben




Ihre Kommentare