Zweites Konzert mit Projektionen am Vegesacker Utkiek

13. 05. 2022 um 08:53:52 Uhr | BremenNews-Redaktion
Werbung
Werbung
Finanzbuchhaltung
Werbung
fotoboxen-bremen.de
Werbung

Mit Songs unter dem Motto „The Last Ship“ ist Anfang Mai die erste der insgesamt vier außergewöhnlichen Musikveranstaltungen mit Fotoprojektionen am Vegesacker Utkiek an den Start gegangen. Jetzt legt das Conrad Schwenke Quartett mit einem weiteren Konzert am Samstag, 21. Mai, um 22 Uhr, nach – wiederum kuratiert vom Nordbremer Peter Schenk in Kooperation mit der Musikerinitiative Bremen (MIB). Der Titel: „Konferenzen“.

Das Event ist auch dieses Mal nicht nur Hörgenuss, denn Conrad Schwenkes Jazzkompositionen treffen auf die maritimen Inszenierungen der Fotokünstlerin Jaschi Klein, die auf einer LED-Großbildwand gezeigt werden. Die Musik des Pianisten Conrad Schwenke verbindet harmonische Abenteuer und kraftvolle Unisono-Parts mit lyrischen und anmutigen Melodien; dabei kommen auch Gitarre, Bass und Schlagzeug zum Einsatz. Mit viel Spielfreude schafft das Quartett einen spannungsgeladenen Sound mit treibenden Rhythmen und einfühlsamen Balladen, der sich in virtuosen Soli entlädt. Die Inszenierungen der in Kiel geborenen Künstlerin Jaschi Klein wiederum sind weltweit Teil öffentlicher Sammlungen. Darunter auch das Philadelphia Art Museum, das Kawasaki Museum in Tokio oder die Bibliotheque Nationale in Paris. Auch der Deutsche Bundestag hat Kleins Werke bereits ausgestellt. Anlässlich des Havengeburtstags gibt es jetzt die einmalige Gelegenheit, die Foto-Inszenierungen in Vegesack zu bewundern.




Werbung

Kommentar schreiben




Ihre Kommentare