Zwei weitere Corona-Fälle in Bremen bestätigt

03. 03. 2020 um 17:04:26 Uhr | BremenNews-Redaktion
Werbung
Werbung
fotoboxen-bremen.de

Wie das Gesundheitsamt Bremen am 3. März mitteilte, gibt es in Bremen zwei weitere Personen, die positiv auf das Coronavirus getestet wurden.

Bei den beiden Personen handelt es sich nach Angaben der Gesunsheitsbehörde um zwei Männer. Einer der beiden sei von Beruf aus Fernfahrer und werde aktuell im Klinikum Bremen-Ost versorgt. Er habe in Bremen nur eine Adresse angefahren, von wo aus er seine Mitarbeiter verständigte, die anschließend den Rettungsdienst riefen. Das Gesundheitsamt hat bereits Kontaktpersonen ermittelt, zwei von ihnen befinden sich in häuslicher Quarantäne, allerdings ohne Symptome.

Der zweite Mann, der sich infizierte, kehrte aus einem Skiurlaub in Südtirol zurück und klagte über Symptome. Er verständigte seinen Hausarzt per Telefon und befindet sich derzeit in häuslicher Quarantäne. Seine Frau, die sich ebenfalls in Quarantäne befindet, weist ebenfalls Symptome auf. Für sie liegen aber noch keine Testergebnisse vor. In Bremen gibt es damit insgesamt drei bestätigte Fälle.

Das Team von “buten un binnen” (Radio Bremen) hat vor einigen Tagen die Bremer nach ihren wichtigsten Fragen zum Thema befragt und diese von einem Hausarzt klären lassen:

Klicken Sie auf den unteren Button, um den Inhalt von www.butenunbinnen.de zu laden.

Inhalt laden




Werbung
Werbung
umzug-mansholt.de

Kommentar schreiben




Ihre Kommentare