Zwei Parteibüros am Wochenende beschädigt – Grüne und AfD betroffen

02. 09. 2019 um 11:28:09 Uhr | BremenNews-Redaktion
Werbung
Werbung
fotoboxen-bremen.de

Zwei Bremer Parteibüros wurden am Wochenende das Ziel von Beschädigungen. Betroffen waren die Grünen und die AfD. Die Polizei sucht in beiden Fällen Zeugen.
 
Das Büro der Grünen wurde zwischen Freitag, 30. August um 15 Uhr, und Samstag um 10.10 Uhr beschmiert. Dabei hatten es die Täter auf die Eingangstür und den Briefkasten der Niederlassung am Altenwall abgesehen. “In den Ofen mit oich”, “Deutschland erwache” und “Habeck verrecke” schrieben sie dort.
 
 

Steinewerfer beschädigen AfD-Büro

Das Büro der AfD in Walle in der Helgolander Straße erhielt wiederum gestern, 1. September, ungewollten Besuch. Gegen 23 Uhr bemerkte eine Anwohnerin fünf bis sieben Unbekannte, die Steine gegen die Einrichtung warfen. Dabei beschädigten sie ein Fenster. Danach ergriffen sie die Flucht. Die Polizei prüft einen politisch motivierten Hintergrund.
 
In beiden Fällen nimmt der Kriminaldauerdienst Hinweise entgegen. Er ist unter (0421) 362 3888 erreichbar.
 




Werbung
Werbung

Kommentar schreiben




Ihre Kommentare