Zimmer frei – Ein feministisches Casting mit Bremens Bürgermeister

04. 03. 2020 um 16:49:37 Uhr | BremenNews-Redaktion
Werbung
Werbung
fotoboxen-bremen.de

Bovenschulte, nun sag, wie hast du’s mit der Gleichberechtigung? Ein bunter Abend in der Schwankhalle am 6. März, um 19 Uhr, soll Antworten auf diese Frage bieten. Bremens Bürgermeister Andreas Bovenschulte ist zu Gast bei der Landesfrauenbeauftragten Bettina Wilhelm, die ihn mit Fragen rund um die Geschlechterfrage löchert.

Wie tickt der Bremer Bürgermeister, wenn es um Geschlechterfragen geht? Alles schon gerecht oder geht da noch was? Welche Männer sind ihm peinlich, von welchen Frauen hat er sich was abgeguckt? Bettina Wilhelm bespricht mit Andreas Bovenschulte Persönliches und Politisches und testet so seine Tauglichkeit für eine geschlechtergerechte (Wohn-)-Gemeinschaft. Geplant ist ein bunter Abend um ein (nicht nur) ernstes Thema. Begleitet wird der Abend von Pop-Rock-Musikerin Suzannah Karenina.

Zimmer frei – Ein feministisches Casting mit Bremens Bürgermeister

Wann: Freitag, 6. März, 19 Uhr (Einlass: 18.30 Uhr)
Wo: Schwankhalle Bremen, Buntentorsteinweg 112/116, 28201 Bremen
Kosten: Eintritt frei

 




Werbung
Werbung

Kommentar schreiben




Ihre Kommentare