„Woche des Gartens“ – Gartenführungen, Workshops, Radtouren

14. 06. 2019 um 16:19:22 Uhr | BremenNews-Redaktion
Werbung
Werbung
fotoboxen-bremen.de
Werbung
Werbung

Am kommenden Sonntag, 16. Juni, startet in Bremen die erste „Woche des Gartens“. Vom 16. Juni bis zum 23. Juni dreht sich in der Hansestadt alles um das schöne Grün, mehr als 120 Programmpunkte sind geplant. Initiator der Aktionswoche ist der Senat für Umwelt, Bau und Verkehr.
 
Der Startschuss der Veranstaltung fällt mit der Auftaktveranstaltung im FloAtrium des Landesverbandes der Gartenfreunde. Die feierliche Eröffnung findet dort um 15:00 Uhr statt, durchgeführt von der Initiatorin der Aktionswoche, Lisa Hübotter vom Senator von Umwelt, Bau und Verkehr. In den nachfolgenden sieben Tagen sind 124 Programmpunkte an 68 verschiedenen Orten geplant, ein wahres Großprojekt.
 
Unter anderem haben Interessierte die Möglichkeit an Workshops, Radtouren, Vorträgen oder klassischen Gartenführungen teilzunehmen. Bei letzterem öffnen teilweise Privatpersonen die Tore zu ihren Gärten und plaudern aus dem Nähkästchen. Die Abschlussveranstaltung ist das „Frühsommerfest im Grünen Bremer Westen“, am Sonntag, 23. Juni. Hier warten an gleich 15 Stationen verschiedene Highlights auf die Besucher. Das komplette Angebot rund um die Bremer „Woche des Gartens“ findet ihr auf www.bauumwelt.bremen.de/info/gartenwoche .
 





Kommentar schreiben




Ihre Kommentare