Wieso die Polizei Bremerhaven heute bei „Aktenzeichen XY“ zu Gast ist

10. 02. 2021 um 12:43:14 Uhr | BremenNews-Redaktion
Werbung
Werbung
cambio
Werbung
sandercenter.de
Werbung
fotoboxen-bremen.de

Am 10. Februar, um 20.25 Uhr berichtet das ZDF-Magazin „Aktenzeichen XY…ungelöst“ über einen Ermittlungserfolg der Polizei Bremerhaven, der es am 12. Januar gelang, einen bundesweit gesuchten Betrüger dingfest zu machen.

Seit dem Sommer 2019 ermittelt die Staatsanwaltschaft Bremen – Zweigstelle Bremerhaven – gegen einen 33-jährigen Tatverdächtigen, der sich über Internetplattformen offenbar das Vertrauen vieler Frauen erschlichen und sie dann anschließend um ihr Geld betrogen haben soll. Hinterher sei er jedes Mal untergetaucht.

Täter zieht bei Geschädigter ein

Aufgefallen war der Täter erstmals, als er in einem „Krisenforum“ Kontakt zu einer Frau suchte. Schnell entstand ein reger Austausch zwischen beiden und es entwickelte sich ein Vertrauensverhältnis. Nach einiger Zeit gelang es dem Täter unter Angabe einer falschen Identität bei der Frau einzuziehen. Im Namen der Frau bestellte der Mann mehrere Kreditkarten und andere Waren und machte sich anschließend aus dem Staub. Die Frau blieb auf den Kosten sitzen.

Kein Einzelfall

Die anschließenden Ermittlungen ergaben, dass sich der Mann offenbar seit Jahren und bundesweit mit dieser Methode bereicherte. Offenbar hatte er im gesamten Bundesgebiet unter verschiedenen Namen agiert und zahlreiche Frauen um ihr Geld betrogen. Durch die Ermittlungen der Behörden gelang es, den Tatverdächtigen nach bundesweiter Fahndung am 12. Januar festzunehmen. Zum Zeitpunkt der Festnahme befand sich der Tatverdächtige in Berlin und war in Begleitung einer mutmaßlich weiteren Geschädigten.

 „Aktenzeichen XY“ berichtet

Am 10. Februar 2021, ab 20.25 Uhr, wird im ZDF ein Beitrag zu diesem Fall ausgestrahlt. Dazu werden in der Sendung „Aktenzeichen XY…ungelöst“ auch die Ermittler der Polizei Bremerhaven interviewt, die näher auf die Hintergründe des Falls eingehen. Zudem werden sie mehr über die Methoden der Täter beim sogenannte „Love-Scamming“ berichtet und Präventionstipps zum Umgang mit Internetbekanntschaften vermitteln.

Bild: In der ZDF-Sendung “Aktenzeichen XY…ungelöst” wird heute Abend auch die Kripo aus Bremerhaven zu Gast sein. Bildquelle: ZDF / Nadine Rupp.




Werbung
cambio

Kommentar schreiben




Ihre Kommentare