Werder verpflichtet Beste – 19-Jähriger kommt vom BVB

04. 07. 2018 um 17:29:14 Uhr | BremenNews-Redaktion
Werbung
Werbung
Werbung
Werbung
Werbung
fotoboxen-bremen.de
Werbung

In dieser Woche startete der SV Werder Bremen wieder mit dem Trainingsbetrieb. Die Bundesligaprofis bereiten sich zusammen mit Coach Florian Kohfeldt intensiv auf die neue Saison vor, auf dem Transfermarkt ist der Verein schon länger aktiv. Nach den Transfers von Martin Harnik, Kevin Möhwald und Yuya Osako können die Grün-Weißen jetzt den nächsten Wechsel vermelden.
 
Jan-Niklas Beste, so heißt der neue Spieler des SV Werder Bremen. Der 19-jährige Linksverteidiger wechselt aus der Jugend der Borussia aus Dortmund an die Weser und soll hier seine Entwicklung fortsetzen. „Jan –Niklas ist ein Perspektivspieler, der auf der linken Seite alle Positionen spielen kann. Aktuell erholt er sich noch von einer Knieverletzung. Nach seiner Reha-Phase wird er immer mal wieder punktuell bei den Profis mittrainieren, in dieser Saison vermutlich aber eher in der U 23 zum Einsatz kommen“, so Geschäftsführer Fußball Frank Baumann.
 
Beste zeigte sich erfreut über den Wechsel und ist bereit für seine Zeit in Grün-Weiß. „Werder ist ein großartiger Traditionsverein, bei dem ich den nächsten Schritt in meiner Karriere gehen möchte“, erklärt Beste. Im vergangenen Jahr feierte er im DFB-Pokal für die Schwarz-Gelben sein Profi-Debüt, bei den Dortmundern durchlief er sämtliche Jugendteams und kam auch zweimal in der UEFA Youth League zum Einsatz.
 





Kommentar schreiben




Ihre Kommentare